Tractatus Logico-Philosophicus

Author(s): Ludwig Josef Johann Wittgenstein; David Francis Pears (Translator); Brian McGuinness (Translator)

Routledge Classics

1921 erschien der 'Tractatus logico-philosophicus' unter dem Titel "Logisch-Philosophische Abhandlung" erstmals; ein Jahr sp ter dann in deutsch-englischer Version unter dem gel ufigen Titel. Seit seinem Erscheinen gilt dieses einzige von Wittgenstein selbst ver ffentlichte Buch als schwierig und r tselhaft. F r einen Logiker wie Russel schien es eher ein Beitrag zur Mystik als einer zur Logik zu sein. Es ist nicht verwunderlich, da dieses Buch von Mi verst ndnissen verfolgt wurde. Erst allm hlich wurden die Tiefe, die Bedeutung und die philosophischen Dimensionen des Textes erkennbar.


 


Der Tractatus ist einer der wenigen Schl sseltexte der zeitgen ssischen Philosophie. Seine Bedeutung f r Logik, Sprachphilosophie und Metaphysik ist gr er, als dies noch vor zwei Jahrzehnten vermutet wurde. Die Beitr ge in diesem Band sind mit wenigen Ausnahmen bisher unver ffentlicht. Sie sollen einen Zugang zum Tractatus vermitteln und dessen Verst ndnis vertiefen.

$32.99(AUD)

Available Stock:
1

Add to Cart


Add to Wishlist


Product Information

'Among the productions of the twentieth century the Tractatus continues to stand out for its beauty and its power.' - A.J. Ayer; 'Mr Pears and Mr McGuinness have not only achieved a clear and natural English but have been meticulous in their care for accuracy.' - The Times Literary Supplement; 'Pears and McGuinness can claim our gratitude not for doing merely this (a better translation) but for doing it with such a near approach to perfection.'- Mind

1. Translators' Preface, 2. Introduction by Bertrand Russell, 3. Tractatus Logico-Philosophicus Preface, 4. Translation, Index

General Fields

  • : 9780415254083
  • : Routledge
  • : Routledge
  • : 0.136078
  • : June 2001
  • : 198mm X 129mm X 11mm
  • : books

Special Fields

  • : Paperback
  • : 142
  • : illustrations